.

Beobachten

Warum ist Beobachten neben gezielten Fragen und aktivem Zuhören so wichtig?

 

Albert Mehrabian: Regel 7 - 38 - 55

  • Kommunikation besteht zu 7 Prozent aus Worten
  • Kommunikation besteht zu 38 Prozent aus der Stimme
  • Kommunikation besteht zu 55 Prozent aus Körpersprache

Stimmigkeit im Gesamtkontext

  • Entspricht Ihre verbale Kommunikation Ihrer nonverbalen Kommunikation?
  • Ist Ihre Gestik, Mimik und Körperhaltung synchron zu Ihrem Gesprochenen?
  • Welche Sprache sprechen Ihre Augen, Mundwinkel und Ihre Hände?
  • Welche Emotionen kommen zum Vorschein und begleiten Ihre Erzählungen?
  • Welche Stimmlage, Sprechgeschwindigkeit und Lautstärke illustrieren welche Ihrer Worte?

Wahrnehmen und Decodieren

  • Sie suchen jemanden, der Ihre nonverbalen Signale registriert?
  • Sie suchen jemanden, der die Töne & Untertöne in Ihren Worten wahrnimmt?
  • Sie suchen jemanden, der Ihnen Ihre Emotionen spiegelt?
  • Sie suchen jemanden, der Ihnen all diese Informationen zuträgt?

Reduktion auf das Ursprüngliche

 


Der nächste Schritt

Kostenfreies & unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

Tel: +49 89 20333843

Kontaktformular

 

Alex2

 

"Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten" .... Quelle aus Persien